Runde 12-Vasoldsberg

SV Justiz : Vasoldsberg 0:1 (0:0)

2016 17 12 Vasoldsberg

12. Spieltag in der 1. Klasse Mitte B und der SV Justiz musste gegen Tabellenführer Vasoldsberg ran. Nach abrutschen auf den  6.Tabellenplatz galt es 3 Punkte zu sichern um nicht weiter abzurutschen.

 

Coach Rossi, setzte auf das wie bisher ausgeübte 4-2-3-1 mit Phil im Tor. Die Verteidigung bildeten Hafi-Lup-David-Weleba. Auf der 6 agierten Hirsch und Flo. Der Offensivblock  bildete sich aus Franz-Paul-Pogerl, und die Spitze übernahm unser Kapitän Bernie. Auf der Bank Thompsen, Kle, Raphi und Sven. Das Spiel begann sehr gut, was in den letzten Spielen ebenfalls der Fall war. Diesmal sollte aber alles anders laufen. Die Mannschaft stand sowohl Offensiv als auch Defensiv sehr stark und hielt diese Leistung über ganze 90 Minuten. Justiz und Vasoldsberg haben eine starke  und ausgeglichene Partie gezeigt. Vor der Halbzeit kam es nur zu ein paar wenigen Chancen, und in der Hergottwiesgasse ging es mit 0:0 in die Halbzeitpause.

Die Justizler kamen gestärkt in die zweite Halbzeit und spielten wieder groß auf, jedoch ohne Torerfolg. Beste Torchance hatte Bernie, mit einem schönen Laufpass marschierte Bernie alleine auf den Tormann zu, schoss dann aber nur knapp am Pfosten vorbei.
Dann in Minute 81. Kam das Böse Erwachen. Auswurf von Phil, Patzer in der Mitte und Rudstaller lief allein aufs Tor zu 0:1 für Vasoldsberg. In der Offensive ging nichts mehr und somit verlor der SV Justiz mit 0:1.