Runde 3-Goessendorf

Justiz : Gössendorf 4:0 (2:0)1:0 Weissensteiner (21. min.)
2:0 Huttmann (32. min.)
3:0 Weissensteiner (67. min.)
4:0 Huttmann (89. min.)

2016 17 03 goessendorf

Herzlich willkommen zum ersten Liveticker-Spielbericht!

 

Die 1.Halbzeit wird von der Bank aus getickert! In der Minute 2 lief gerade mutterseelenallein ein Spieler des SV Gössendorf aufs Tor, jedoch konnte Phil diese Chance mit einem kleinen Foul als letzter Mann noch verhindern.

In den ersten 15min spielt sich das Spiel meist im Mittelfeld ab, es findet ein Abtasten beider Teams statt. Vom angesprochen Pressing vor dem Spiel fehlt jedoch noch jede Spur. Elfmeter für den SV Justiz nach einem herrlichen Solo von Bernie. Mario verwandelt den Ball vom Elfer in der 26. Minute souverän.

Riesen Chance nach einem Eckball, in der 30minute köpfelt David Cemernek an die Latte. Nach 35 Minuten prallte Hafi unglücklich mit einen Gegenspieler beim Kopfball zusammen, wodurch ich leider den Liveticker unterbrechen musste und selbst aufs Feld geschickt wurde. Noch kurz vor der Einwechslung gelang es Bernie das 2:0 zu machen.

In der Pausenansprache wurde es noch etwas ruppig, da unser Trainerfuchs Rossi völlig aufgebracht über die desaströsen ersten 20 Minuten herzog. Ein paar Spieler nahmen sich das doch zu Herzen und so kontrollierten wir das Spiel im weiteren Verlauf der 2.Halbzeit. Mit den Toren 3 und 4 machten wir dank Mario und Bernie den Sack Endgültigkeit und konnten uns dank Phil auch mit einem zu Null Spiel in die Kabinenparty begeben. 4:0 der Endstand und mit 7 Punkten aus 3 Spielen sind wir vorne mit dabei. So kann es weitergehen für den heiligen Justiz!